Chirurgische Gemeinschaftspraxis Leverkusen
Chirurgische Gemeinschaftspraxis Leverkusen

Praxis Information

 

Bringen Sie bitte bei Ihrem ersten Besuch bei uns folgende Unterlagen mit:

  • Überweisung falls vorhanden
  • Bisherige Befunde, ggf. OP- Berichte
  • Medikamentenplan

Spezielle Vorbereitungen für die Untersuchung des Enddarms sind nicht nötig. Bei Bedarf kann in der Praxis ein Einlauf erfolgen. Außer bei Operationen brauchen Sie nicht nüchtern zur Untersuchung zu kommen.


Beachten Sie bitte noch folgendes:

Seien Sie pünktlich zu Ihrem Termin! Sollten Sie ihn nicht einhalten können, informieren Sie uns frühzeitig, dann kann der Termin anderweitig vergeben werden, was Wartezeiten zu mindern hilft. Erscheinen Sie bitte auch nicht zu früh zum Termin, denn die Reihenfolge der Termine wird eingehalten. Mit Ihrer Kooperation helfen Sie uns die Wartezeiten für alle Patienten kurz zu halten.

 

Haben Sie bitte auch dafür Verständnis, dass Notfälle und dringliche akute Erkrankungen auch zwischendurch ohne vorab vereinbarten Termin angesehen werden können und müssen. Für sich dadurch ergebende Verzögerungen und Wartezeiten bitten wir Sie vorab um Entschuldigung und Verständnis. Aber bedenken Sie bitte: Sie könnten der nächste Noftall sein und dankbar, nicht mit Schmerzen, blutenden Wunden o.ä. stundenlang warten zu müssen.

 

Auch wenn wir die Reihenfolge der Termine einhalten, so sind doch bestimmte Untersuchungen an bestimmte Räumlichkeiten und Gerätschaften gebunden (z.B Sonographie, proktologische Untersuchung), während andere Maßnahmen in jedem Raum erfolgen können (z.B. Entfernung von Fadenmaterial). Daher kann es vorkommen, dass ein Patient, der nach Ihnen erschienen ist, vor Ihnen aufgerufen wird, weil der Raum für Ihre Untersuchung noch nicht frei ist, während der Mitpatient bereits behandelt werden kann. Ziehen Sie daraus dann bitte nicht die Folgerung, man habe Sie vergessen oder ziehe mutwillig andere Patienten vor.

Ambulante Operationen
Sollte es nach ambulanter Operation zu Problemen kommen, erreichen Sie uns auch außerhalb der Sprechstundenzeiten unter der

Praxisnotfallnummer: 0172 - 34 85 89 5


Sollte dies nicht möglich sein, können Sie sich jederzeit in die Zentralambulanz des Klinikum Leverkusen begeben, mit dem wir kooperieren.

 

Noch eine herzliche Bitte: Die Notfallnummer ist nicht für Terminvereinbarungen oder als Ausweichnummer bei überlastetem Netz gedacht. Daher rufen Sie diese Nummer nur an, wenn sie ein dringliches postoperatives Problem haben.

 

 

Merkblätter

Merkblatt schonende Analhygiene und Stuhlgangsregulierung
Merkblatt Analhygiene u Stuhlgangsreguli[...]
PDF-Dokument [542.0 KB]
Merkblatt ambulante Operationen in Narkose
Merkblatt ambulante Operationen in Narko[...]
PDF-Dokument [658.1 KB]

Hier finden Sie uns:

Chirurgische Gemeinschaftspraxis Leverkusen
Kölner Str. 120

51379 Leverkusen - Opladen

Telefon: +49 2171 72110
Fax: +49 2171 721122
E-Mail: info@cgplev.de

Sprechzeiten:

Mo. 08.00 - 14.00 Uhr
Di. 08.00 - 14.00 Uhr
Do 08.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Kooperation:

Bei Ihrem ersten Besuch bringen Sie  bitte mit:

  • Versichertenkarte
  • Überweisung falls vorhanden
  • Bisherige Befunde, ggf. OP- Berichte
  • Medikamentenplan
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Chirurgische Gemeinschaftspraxis Leverkusen

Anrufen

E-Mail